Skip to content

Er ist zurück

8. Februar 2013

Da hatte sich doch letzte Woche der Frühling mit 10° angekündigt. Der Schwiegervater hat im Garten gewirkt, als würde demnächst das Hauen und Stechen – ähh Sähen – losgehen. Und dann heute morgen so etwas:

image

Sooo mag ich Winter auch. Nur das olle Matscheding was sonst hier in der Gegend als Winter bezeichnet wird ist eher nicht geeignet, mir diese Jahreszeit zu versüßen.

Ich mag ja Schnee – wenn er so auf 25°C erwärmt wird .. und Salz reinkommt .. und Sand rundrum … und Luft bei so 30°C … und Palmen. DANN ist Schnee echt was Tolles.

Junior ist wohl nicht mein Kind .. er findet dieses kalte Zeugs ganz super. Zum Glück dürfen wir ihm das gerade auch herzlich ausleben lassen. Nachdem die Blutwerte nach der 2. Chemo ja übel im Keller versackt waren, sind sie kurz gepusht worden und waren wieder ganz annehmbar. Bei der nächsten Kontrolle 4 Tage später dann doch wieder ziemlich weit unten und jetzt mit 1300 Leukos so langsam in einem Bereich bei dem wir uns keine Sorgen mehr machen müssen, dass ihn jede altersschwache Rentnervire ins Krankenhaus bringt.

Nächste Woche dann MRT in Tübingen, 7:15 Uhr … narf, das heißt um spätestens 4:30 Uhr hier los. Das wird Junior bestimmt super finden. Und der alte Traurige auch .. zumal ich zu einer Projektabschlußfeier am Abend davor eingeladen bin. Werden wir also schon zweit Tage vorher packen müssen.

Aus Tübingen selbst kommen grad keine guten Nachrichten: Die kleine 2jährige liegt mit Lungenentzündung auf der Intensivstation und wird beatmet. Braucht auch irgendwie niemand.

Naja, die Schwiegerleute sind jetzt noch 2 Tage da – 3 Wochen vergehen wie im Flug. Also weiter hier nur sehr sporadisch etwas von uns, denn wir werden die Zeit mit den beiden noch ein wenig genießen.

Gruß
DerTraurige

Advertisements

From → Uncategorized

4 Kommentare
  1. Kirstin permalink

    Genießt die Zeit alke zusammen. Denn die gibt im inneren viel Kraft. 🙂

  2. Ich drücke die Daumen, dass das MRT gute Nachrichten bringt.

  3. Rena permalink

    So wie Du mag ich den Schnee auch lieber.

    Abends eine Feier und dann so früh los? Wird anstrengend. Hoffentlich bekommst Du noch etwas Schlaf vorher. Denke weiterhin an euch.

  4. Also, ich find Schnee in genau dem Zustand wie auf dem Foto ganz großartig!

    Ich drück ebenfalls die Daumen für ein MRT mit guten Nachrichten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kletterschuhtest

Die ganze Wahrheit über Kletterschuhe

Viele-Sein

ein Podcast zum Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Pharmamas Blog

- zu lesen einmal täglich

thewonderballoon

fashion/beauty/lifestyle

Lehrjahre einer Schneiderin

Chirurgie, Notärztin, Feierabend: der Chirurgenwelpe erzählt

Gminggmangg

fiese Sticheleien und kleine Liebeleien aus dem Leben eines Durcheinanders

schlimmer geht immer

musculardisorder & more

the trick is to keep breathing

keine Heldin. Dr. House mit Brüsten und Lächeln. läuft.

Backyard Zip Line Kit Blog

hajo .. ich halt ;)

Brustkrebsinfo

www.brustkrebsinfo.at

Blogolade

Warum über Regen ärgern? Das meiste geht eh daneben

frl. krise interveniert

....an der Borderline

Leih mir dein Ohr

Warum wir wieder zuhören sollten.

Josephine Im Chaos

(M)ein Leben zwischen Chaos und Kinderkriegen

Trolla Glong und das Leben

hajo .. ich halt ;)

Der Maskierte - Das Leben als IT-Kämpfer

Wie Zorro, nur ohne Degen. Dafür mit vielen Patchkabeln!

%d Bloggern gefällt das: